* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Auszeit

Nachdem ich nun eine Weile weg war, möchte ich nun mal wieder ein Update posten.

Die letzten Wochen waren heikel, finanziell, motivationsmäßig und auch gesundheitlich. Doch nun ist Licht am Ende des Tunnels.

Ich weiss nicht, ob ich das schon mal klar erwähnte, aber ich bin nun mal kein reicher Mensch und werde es wohl auch nie sein. Deshalb werfen mich manchmal auch kleinere Katastrophen finanziell aus der Bahn, da ich ein gewisses finanzielles Wagnis eingehen musste, nachdem meine letzte Beziehung ziemlich abrupt endete, aber lassen wir das.

Gehen wir wieder "ans Licht" ;-)

Das Wagnis ist beendet und ich werde nächsten Monat anfangen mich für meinen Motorradführerschein neu einkleiden. Jacke, Hose, Helm, (Winter-)Handschuhe und Stiefel stehen auf dem Programm (Hab ich was vergessen? *grübel*) und auch eine neue helmtaugliche Brille werden angeschafft. Ich werde aber bei Textil bleiben, weil:

Das sollte bis Anfang Oktober passiert sein. Dann noch mal ein wenig sparen, um dann über der Winter die Theorie zu machen und im Februar/März mit der Praxis zu beginnen und pünktlich zur Saison ein Motorrad kaufen zu können.

Ja, das könnte ein wenig kalt auf dem Moped werden, aber nur die Harten kommen in den Garten und ich will dann auch nicht noch mehr Zeit verschwenden. Doch es dürfte auch den Vorteil bieten, dass ich relativ frei in der Wahl meiner Fahrstunden sein dürfte, weil im Winter ja grundsätzlich eher weniger Ausbildung stattfinden dürfte.

Sollte es natürlich machbar sein, werde ich noch dieses Jahr alles fertig machen, aber da muss es schon ohne weitere Katastrophen abgehen.

 

Jedenfalls freue ich mich schon so sehr auf das Fahren. Sinnigerweise macht mir die Theorie echt Kopfschmerzen. Wenn ich mir nämlich ansehe wie meine (untrainierten) Prüfungssimulationen aussahen.....AUWEIA!!!!!

Man sollte nicht denken wie sehr die tägliche Praxis idR von der grauen Theorie abweicht. Teilweise gehe ich da mit knapp unter 30 Fehlerpunkten raus!!!
Allerdings bin ich auch der Meinung, dass die meisten Fragen scheinbar vorsätzlich als Fangfragen gestellt sind. Entweder sind es zu offensichtliche Antworten oder andersrum sind es Fragen wo nur bestimmte Antworten zugelassen sind, obwohl gefühlt auch andere Antworten richtig sein könnten, bzw. in anderen mMn ähnlichen Fragen sind. Das verunsichert einen...mich!

Ich werde mich da wohl echt dahinter klemmen müssen!

18.6.16 18:42
 
Letzte Einträge: Es ist getan!, Sie ist da!!!, Shoei Neotec--->Mein neuer Helm!, It's a November-depression, November-Depris


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung